Küchenhilfe (m/w/d)
Niederlassung Ost (Fulda)(Rotenburg an der Fulda)

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete und mehrere für einen Zeitraum von zwei Jahren befristete Positionen als: Küchenhilfe (m/w/d)

Der LBIH betreibt den Mensabetrieb des Studienzentrums der Finanzverwaltung und der Justiz sowie die Landesfinanzschule in Rotenburg an der Fulda und ist ganztägig für die Verpflegung von bis zu
1.200 Studierenden verantwortlich. Als Küchenhilfe unterstützen Sie ein motiviertes Küchenteam. Freuen Sie sich auf eine neue Herausforderung und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Der Einsatzort ist die Niederlassung Ost am Standort in Rotenburg an der Fulda.

Küchenhilfe (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Reinigung des Arbeitsumfeldes unter Einsatz der vorhandenen Reinigungsgeräte und –mittel und weitere anfallende Küchenarbeiten
  • Reinigung des Geschirrs und der Küchenutensilien unter Einsatz der vorhandenen Spültechnik
  • Vorbereitung bzw. Zubereitung der Speisen unter Anleitung und Anweisung
  • Auffüllen der Salattheke
  • Vorbereitungen für das Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Ausgabe der Speisen
  • Einsätze bei Sonderveranstaltungen des Wirtschaftsbetriebes sind möglich (Einsatz am Wochenende oder in den Abendstunden)

Ihr Profil

  • Erste Berufserfahrungen in einem Küchenbetrieb bzw. einer Großküche sind wünschenswert
  • Manuelles Geschick im Umgang mit Lebensmitteln und Getränken
  • Serviceorientierung und ein hohes Qualitätsverständnis
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Ausreichende Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Tätigkeit am Wochenende bzw. in den Abendstunden sowie die Verpflichtung einen Teil des Erholungsurlaubes während der Ferien des Studienzentrums (Sommermonate drei Wochen) zu nehmen

Wir bieten

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 3 des TV-H
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Aktives Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassteen PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer und innerhalb der Bewerbungsfrist.

Kennziffer:04.70/22

Bewerbungsfrist:24. Mai 2022

Bewerbungsadresse:bewerbung-nord@lbih.hessen.de

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Melissa Kaletsch-Evcek
Melissa Kaletsch-Evcek
Ihre Ansprechpartnerin für das Personalrecruiting der Niederlassung Nord
Telefon: +49 611 89051-275