Experte (m/w/d) im Infrastrukturellen Gebäudemanagement (IGM)
Niederlassung Rhein-Main (Frankfurt am Main)()

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete Positionen als:

Experte (m/w/d) im Infrastrukturellen Gebäudemanagement (IGM)

Der Einsatzort ist die Niederlassung Rhein-Main mit Sitz in Frankfurt am Main.

Experte (m/w/d) im Infrastrukturellen Gebäudemanagement (IGM)

Ihre Aufgaben

  • Planung, Beauftragung, Kontrolle, Abnahme und Abrechnung von infrastrukturellen Dienstleistungen
  • Koordination der infrastrukturellen Gewerke
  • Unterstützung bei der Optimierung von Vertragsleistungen und organisatorischen Abläufen
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und fachlichen Angemessenheit von Maßnahmen
  • Optimierung und Überwachung des Gebäudebetriebs unter Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten

Ihr Profil

  • Planung, Beauftragung, Kontrolle, Abnahme und Abrechnung von infrastrukturellen Dienstleistungen
  • Koordination der infrastrukturellen Gewerke
  • Unterstützung bei der Optimierung von Vertragsleistungen und organisatorischen Abläufen
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und fachlichen Angemessenheit von Maßnahmen
  • Optimierung und Überwachung des Gebäudebetriebs unter Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten

Ihre Perspektive

  • Studium der Fachrichtung Facility Management (FH-Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht sowie im IGM, insbesondere in den Bereichen Unterhalts- und Glasreinigung, Außenanlagenpflege und Winterdienst
  • Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick
  • Engagement, Eigenverantwortung, Kundenorientierung und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit der EDV, insbesondere mit den MS Office-Programmen und idealerweise in SAP
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen hessenweiten Dienstfahrten
Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassten PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer und innerhalb der Bewerbungsfrist.

Kennziffer:04.112/22

Bewerbungsfrist:6. Juni 2022

Bewerbungsadresse:bewerbung-rheinmain@lbih.hessen.de

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. In unterrepräsentierten Bereichen sind wir deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Maraike Baumgartner
Maraike Baumgartner
Ihre Ansprechpartnerin für das Personalrecruiting der Niederlassung Rhein-Main
Telefon: +49 611 89051-477