Auszubildende Immobilienkaufleute (m/w/d)
Niederlassung Nord (Kassel)()

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Wir suchen zum 01.08.2022

Auszubildende Immobilienkaufleute (m/w/d)

Folgende Qualifikationen sind gefordert:

  • mindestens Realschulabschluss
  • in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens die Note 3
  • Gesamtdurchschnitt des letzten Zeugnisses mindestens die Note 3,4

Noch Fragen?

Frau Kerstin Schneider hilft sehr gerne: +49 611 89051-190.

  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.
  • Bitte informieren Sie sich unbedingt über die wichtigen Details und Hinweise zur Ausbildung im LBIH unter:
    lbih-karriere.de
  • Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (in deutscher Sprache) unter Angabe der o. g. Kennziffer sowie des gewünschten Standorts bis zum 30.09.2021 an den
  • Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen - Zentrale, Abraham-Lincoln-Straße 38 – 42, 65189 Wiesbaden,
    zu Händen Frau Kerstin Schneider.
  • Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (ohne Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.
  • Bewerbungen können Sie uns gerne auch in einer zusammengefassten PDF-Datei (bis max. 15 MB) per E-Mail senden.
    Unsere zentrale Adresse lautet: ausbildung@lbih.hessen.de.

Kennziffer:A.003/2022

Bewerbungsfrist:30. September 2021

Bewerbungsadresse:ausbildung@lbih.hessen.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.