Projektingenieur (m/w/d) Umweltmanagement
Zentrale (Wiesbaden)()

Sie interessieren sich für das Thema Klimaschutz? Bei uns warten
abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben rund um das Thema CO2-neutrale Landesverwaltung Hessen auf Sie.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Projektingenieur (m/w/d) Umweltmanagement

Der Einsatzort ist die Zentrale mit Sitz in Wiesbaden.


Projektingenieur (m/w/d) Umweltmanagement

Ihre Aufgaben

  • Erstellung der CO2-Bilanz für die hessische Landesverwaltung
  • Anwendung von Umweltmanagementsystemen und der Bewertung von Dienststellen des Landes Hessen nach EMAS
  • Klimaneutralstellung von Dienststellen des Landes Hessen
  • Beratung bei der Anwendung von Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitsstandards des Landes Hessen
  • Beratung zu den Kriterien und Zertifizierungssystemen des nachhaltigen Bauens
  • Steuerung und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Umweltmanagement, Architektur, Bauingenieurwesen (FH-Diplom/Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise können Sie Kenntnisse bei der Erstellung von CO2-Bilanzen und bei der Anwendung von Umweltmanagement-systemen, insbesondere EMAS, aufweisen
  • Wünschenswert sind Kenntnisse bei der Anwendung von Bewertungssystemen des nachhaltigen Bauens, insbesondere von BNB
  • Gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen hessenweiten Dienstfahrten

Wir bieten

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit zukunftssicherer Perspektive
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 des TV-H
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassten PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer und innerhalb der Bewerbungsfrist.

Kennziffer:04.97/21

Bewerbungsfrist:3. Oktober 2021

Bewerbungsadresse:bewerbung-z@lbih.hessen.de

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. In unterrepräsentierten Bereichen sind wir deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Talisa Laux
Talisa Laux
Ihre Ansprechpartnerin für das Personalrecruiting der Zentrale
Telefon: +49 611 89051-452