Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d)
Niederlassung Süd (Darmstadt)()

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d)


Der Einsatzort ist die Niederlassung Süd mit Sitz in Darmstadt.

Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Projektbereiche bei der Aufstellung von Bauunterlagen und der Bauausführung
  • Qualitätssicherung im Rahmen der baufachlichen Prüfung der Schwerpunkte energieeffizientes und nachhaltiges Bauen
  • Ausarbeitung von Leistungsbildern zur Beauftragung und Auswahl freiberuflich Tätiger
  • Beratung bei der Anwendung von Standards des Landes Hessen zur Nachhaltigkeit (Checklisten, Leitfäden, Arbeitshilfen) und zum Zertifizierungsprozess sowie Festlegung erforderlicher Simulationen
  • Prüfung von Nachweisen zur Energieeffizienz sowie Erstellung von Konzeptionen zur energetischen Sanierung im Bestand
  • Baufachliche Prüfung der von den Projektleitern vorgelegten ES-Bau von Baumaßnahmen mit kleinem Umfang sowie teilweise Erstellung der ES-Bau in Zusammenarbeit mit den Projektleitern bei Baumaßnahmen mit großem Umfang inklusive der abschließenden baufachlichen Prüfung der kompletten ES-Bau
  • Erstellung von prüffähigen EnEV-Nachweisen
  • Berechnung eines prüffähigen sommerlichen Wärmeschutzes sowie Berechnung zum Wärmebrücken- und Feuchteschutz

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Architektur/Bauingenieurwesen (FH-Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im öffentlichen Vergabe-und Vertragsrecht sowie der verschiedenen HOAI-Leistungsphasen
  • Idealerweise Erfahrung in der Planung und Bauleitung
  • Gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen, einem AVA- und einem CAD-Programm
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Teamfähigkeit, ein überzeugendes und verbindliches Auftreten sowie die Fähigkeit zu präziser und verständlicher Kommunikation
  • Ausgeprägte Organisations- und Koordinationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit
  • Fähigkeit zu Baustelleneinsätzen in großer Höhe oder in engen Räumen
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen hessenweiten Dienstreisen

Wir bieten

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 des TV-H
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Landesweit gültiges Jobticket und freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassten PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer und innerhalb der Bewerbungsfrist.

Kennziffer:04.93/21

Bewerbungsfrist:31. Oktober 2021

Bewerbungsadresse:bewerbung-sued@lbih.hessen.de

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. In unterrepräsentierten Bereichen sind wir deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Melissa Kaletsch
Melissa Kaletsch
Ihre Ansprechpartnerin für das Personalrecruiting der Niederlassung Süd
Telefon: +49 611 89051-275