Immobilienmanager (m/w/d)
Zentrale (Wiesbaden)()

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete Positionen als:

Immobilienmanager (m/w/d)

Sie werden im Fachbereich Standortmanagement bei Projekten zur Anmietung und Herrichtung von Büro- und sonstigen Flächen in Bestandsbauten und projektierten Neubauten für hessische Landesdienststellen eingesetzt.

Der Einsatzort ist die Zentrale mit Sitz in Wiesbaden.

Immobilienmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Projektkoordination und -steuerung öffentlicher Unterbringungsprojekte in Hessen
  • Bewertung und Erarbeitung von Standortkonzepten einschließlich Flächenbedarfsermittlungen/Flächenevaluierungen
  • Kaufmännische Grundlagenermittlung für die Unterbringungsplanung und deren Auswertung
  • Koordination und Abstimmung mit allen Projektbeteiligten (z. B. Landesdienststellen und Ministerien)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekt- und Arbeitsgruppensitzungen
  • Begleitung und Durchführung von An- und Abmietungsverfahren bei Gewerbeimmobilien, überwiegend von Büroimmobilien und Vertragsverhandlungen
  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Entscheidung bei Investitionsvarianten
  • Durchführung von Marktabfragen und Marktanalysen

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Immobilienmanagement/-wirtschaft (FH-Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement sowie Fachkenntnisse im Vertragsrecht insbesondere im Gewerbemietrecht sowie des gewerblichen Immobilienmarktes
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Engagement, organisatorischem Geschick sowie kundenorientiertem Handeln
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick in schwierigen Verhandlungssituationen
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen, idealerweise in MS-Project
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B für gelegentliche hessenweite Dienstfahrten

Wir bieten

  • Attraktive Karriere innerhalb der Hessischen Landesverwaltung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 des TV-H
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassten PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer und innerhalb der Bewerbungsfrist.

Kennziffer:04.05/22

Bewerbungsfrist:2. März 2022

Bewerbungsadresse:bewerbung-z@lbih.hessen.de

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. In unterrepräsentierten Bereichen sind wir deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Lisanne Ferber
Lisanne Ferber
Ihre Ansprechpartnerin für das Personalrecruiting der Zentrale
Telefon: +49 611 89051-167